Samtgemeindepokal 2022

Zweiter Platz für den TSV Heidenau im Samtgemeindepokal

Gleich zwei Fußball Events leiteten die noch in den Startlöschern stehende Saison ein. Erst am vergangenen Wochenende setzte sich die TSV-Herren im Allianz-Cup gegen eine schwere Gruppe durch und erreichte am Ende den dritten Platz.

Im Samtgemeindepokal 2022 in Heidenau wollte man an die tolle Vorbereitung anknüpfen und den Henkelpott im heimischen Viertel in die Luft halten.

Mit dem ersten Gruppenspiel erneut gegen die FSVer setzte sich die TSV-Liga mit einem knappen 1:0 durch und konnte wichtige drei Punkte einfahren.
Im Parallelspiel gelang dem TSV 2 eine kleine Sensation und erarbeitete sich ein 0:0 gegen Titelverteidiger TV Welle.

Im letzten Gruppenspiel gegen den SV Wistedt spielten die Heidenauer (TSV 1) befreit auf, nachdem sich Wistedt gegen Tostedt mit einem Unentschieden getrennt hatten.  Endstand 0:3.

In Gruppe B setzten sich die Dohrner Finalisten überlegen durch und überzeugten mit einem 7:0.

Im Finalspiel trennte sich der TSV 1 gegen den SV Dohren nach regulärer Spielzeit mit einem 3:3. Das direkt nachfolgende Elfmeterschießen konnte der SV Dohren für sich entscheiden.

Glückwunsch an den SV Dohren.

Spielbericht des SV Dohren

Video zum Elfmeterschießen

Zurück zur Übersicht
Jetzt teilen

Weitere News

Aktuelle Bild-Storys